Ginghiz > Ewige Inschrift

Schließlich werden die letzten Tage des Servers erreicht und die Ginghiz reisen mit ihrer ewige Inschrift und eine mächtige Armee aus ihrem Heimatland in Richtung ihrer außen Städte, um die Moral und Motivation ihrer Truppen zu stärken. Daher raten wir ihnen den Schatz so schnell wie möglich zu bekommen, um eine große Schlacht zu vermeiden. Gewinnen sie die ewige Inschrift, besiegen sie die Ginghiz und tragen sie ihren Namen für die Ewigkeiten in die Hall of Fame ein.
Hinweis 1: Es gibt nur eine ewige Inschrift in jedem Server
Hinweis 2: Die Spieler können einen anderen Spieler, der die Inschrift schon erobert hat, angreifen und die Inschrift für sich selber erobern, indem sie die Schatzkammer zerstören.
Hinweis 3: Alle drei Tage wird die Inschrift von den Ginghiz in eine andere Stadt verlegt.
Hinweis 4: Zu Beginn des Spieles haben die Ginghiz vier Städte. Im Laufe des Spieles kann sich die Anzahl der Städte verändern.
Die Städte der Ginghiz werden, wie im Bild gezeigt, auf der Karte dargestellt.
1341649746Ginghiz_city.jpg

Notwendige Voraussetzungen um die Inschrift zu erobern

Der Spieler sollten die Ginghiz Truppen mit einer großen Armee angreifen und zerstören. Zum Zeitpunkt des Sieges müssen mindestens 7 Helden und 13 Berater den Kampf überlebt haben.
Die Spieler müssen mindestens einen Goldschlüssel oder drei Silberschlüssel haben.
Der Spieler sollte außerdem, in der Stadt, wo seine Truppen den Kampf gestartet hat, eine leere Schatzkammer auf Stufe 20 haben. Sobald der Schatz in der Stadt ankommt, beginnt der Countdown für das Spielende.  Der Schatz wird nach 72 Stunden in ihrer Schatzkammer sicher und archiviert. Der Spieler wird dann zum Besitzer der Inschrift.
Man sollte beachten, dass der Besitzer der Inschrift den Schatz in andere Städte übertragen kann, sobald der Schatz in die Stadt eines anderen Spieles übertragen wird, beginnt der Countdown von neu.
Wenn ein Spieler alle Ginghiz Truppen und Städte zerstört hat, aber die oben genannten Bedingungen nicht erfüllt, wird er den Schatz und die Inschrift nicht bekommen. Der Schatz und die Inschrift werden dann automatisch in eine andere Ginghiz Stadt übertragen.

Den Schatz von anderen Spielern rauben

Alle Spieler können sehen, wer die Inschrift erobert hat, solange die Inschrift nicht archiviert und sicher ist, haben andere Spieler die Chance die Inschrift zu rauben.
Informationen für die Angreifer:
1) Die Inschrift muss einen aktiven Status haben
2) Die Kampagne muss im Schlacht-Modus sein
3) Die Schatzkammer muss komplett zerstört werden
4) In den Truppen muss es einen Helden geben, der nicht sterben darf

Für die Eroberung des Schatzes oder der Inschrift von anderen Spielern gibt es keine örtliche Begrenzung, sie können überall angreifen.